Horst-Dieter Sihler | Mein Kino des 20. Jahrhunderts

Erlebte Filmgeschichte

Kino-Archäologie aus einer fernen Zeit“ nennt der emeritierte Ordinarius Gerhard Drekonja die hellsichtigen Auszüge aus Filmessays, Kritiken und Festivalberichten von Horst Dieter Sihler, die im ORF ebenso wie in zahlreichen Printmedien, vom Standard bis zur FAZ, gebracht wurden.

Eingestreut sind Anekdoten, das Beste aus dem „Filmtagebuch von hds“, Autobiographisches und zahlreiche Fotos. Das Schlusskapitel widmet sich den heimischen Film- und Kinokämpfen, den Jahrzehnten österreichischer Film- und Kulturpolitik, der Theater alles und Film nichts galt.

Horst Dieter Sihler ist bekannt als Vater der alternativen Kinoszene in Österreich, als Programmkinoleiter und als Gründer der DIAGONALE. Und er ist Poet.


Horst-Dieter Sihler: Mein Kino des 20. Jahrhunderts. Erlebte Filmgeschichte. 
Wieser 2016