Kärntner Lyrikpreis 

Der Kärntner Lyrikpreis wird seit 2008 jährlich von der STW-Klagenfurt-Group vergeben. (1. Preis € 4.000, 2. Preis € 1.500, 3. Preis € 800, Preis des Landes Kärnten € 3.000, Preis der Landeshauptstadt Klagenfurt € 1 500). Erwartet werden bei freier Themenwahl sprachkünstlerisch anspruchsvolle Ausdrucksformen lyrischen Sprechens. Teilnahmeberechtigt sind Kärntner Lyrikerinnen und Lyriker sowie in anderen Bundesländern oder im Ausland lebende Kärntnerinnen und Kärntner mit Texten in deutscher und slowenischer Sprache. Die Vergabe der Preise erfolgt unter Einbeziehung einer unabhängigen Fachjury.

 

Bisherige Preisträgerinnen und Preisträger

 
 
2017
Elke LAZNIA


2016
Monika GRILL 

 

2015
Gabriele RUSSWURM-BIRÓ 

 

2014
Simone SCHÖNETT 

 

2013
Marion JAUTH 

 

2012
Anna BAAR

 

2011
David SCHULLER 

 

2010
Andrea DRUMBL 

 

2009
Ingram HARTINGER 

 

2008
Josef STRUTZ