Felix Kucher

Autor


  • geboren 1965 in Klagenfurt
  • Studium der Klassischen Philologie, Theologie und Philosophie in Graz, Bologna und Klagenfurt


Publikationen (Auzug)

 

2018

  • Kamnik

Roman
Picus Verlag, Wien

 

2016

  • Malcontenta

Roman
Picus Verlag, Wien

 

  • Wiener Gasse, Sonntagmorgen, 6 Uhr

Sonnett
in: Günter Schmidauer/Erika Hornbogner (Hg.): Klagenfurt – es reicht! Celovec – dost nam je! Kärntner Autorinnen und Autoren schreiben über die Landeshauptstadt. Klagenfurt: Drava, S. 111.

 

  • Funkhaus-Sonnett

Sonett
in: Funkhaus-Anthologie, 26. Woche, Beitrag 289

 

  • Rechtsmedizin 

Kurzgeschichte
in: Würth-Literaturpreis 2016. Kurz-Info, Schränkung und Blattstärke. Hg. von Dorothee Kimmich und Philipp Ostrowicz, unter Mitarbeit von Caroline Merkel. Künzelsau: Swiridoff 

Auszeichnungen und Stipendien

 

 2016

  • Longlist Würth-Literaturpreis
  • Longlist Frankfurter Orthographie-Preis
  • Arbeitsstipendium des Österreichischen Bundeskanzleramtes für „Kamnik“ (Arbeitstitel, Romanprojekt)